Die nächsten Termine finden Sie im Kalender >>>Kalender<<<  


Sirenen-Test am Dienstag (26. Mai 2020) um die Mittagszeit !!!


Feuerwehrübung:TS-Test

19. Mai 2020 - Die Feuerwehr Patzmannsdorf testet verschiedene Tragkraftspritzen ...


Technischer Einsatz

10. Mai 2020 - Die Feuerwehr Patzmannsdorf wird kurz nach Mitternacht zu einem technischen Einsatz auf der L35 Richtung Kammersdorf gerufen: mittels Seilwinde wird unter Einhaltung der aktuellen, strengen Sicherheitsrichtlinien das Fahrzeug aus dem Straßengraben geborgen und die Straße wieder gereinigt!


Florianifeier einmal anders

3. Mai 2020 - Die traditionellen Florianifeiern müssen in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie entfallen. Also feiern am Sonntag, unter Einhaltung der aktuelle Auflagen, Vertreter der Feuerwehren Patzmannsdorf und Patzenthal in sehr kleinem Rahmen ein etwas anderes Floriani-Gedenken für die Feuerwehrleute der beiden Orte. Natürlich wird nicht auf die bereits verstorbenen Feuerwehrleute vergessen und in den Fürbitten wird auch ein gutes kommendes Jahr angesprochen. 


Maibaumaufstellen einmal anders

30. April 2020 - Das traditionelle Maibaumaufstellen muss aufgrund der aktuell vorherrschenden Lage (Corona-Virus) abgesagt werden. ABER unter Einhaltung der bestehenden Gesetze, Verordnungen und Dienstanweisungen wird ein 1-Mann-Baum, traditionell mit Muskelkraft, bei Kommandant OBI Peter Hiller aufgestellt, um für seine Arbeit für die FF Patzmannsdorf Danke zu sagen! 


Waldbrandgefahr - V E R O R D N U N G

Die Bezirkshauptmannschaft Mistelbach ordnet gemäß § 41 des Forstgesetzes 1975 zum Zwecke der Vorbeugung gegen Waldbrände an:

§1: Im Verwaltungsbezirk Mistelbach sind das Rauchen sowie jegliches Feuerentzünden im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten.
§2: Übertretungen dieser Verordnung werden als Verwaltungsübertretungen gemäß § 174 Abs. 1 lit. a Z. 17 des Forstgesetzes 1975 mit einer Geldstrafe bis zu € 7.270,-- oder mit Freiheitsstrafe bis zu vier Wochen bestraft.
§3: Dieses Verbot tritt mit der Kundmachung an der Amtstafel der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach am 7. April 2020 in Kraft und mit Ablauf des 31. Oktober 2020 außer Kraft.
Hinweis: Der Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodenvegetation oder die lokalen Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder das Übergreifen eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen.


ALLE WICHTIGEN INFORMATIONEN 

betreffend COVID-19 für die NÖ Feuerwehren auf einen Blick ... hier.


Appell des Landesfeuerwehrkommandanten 

"Geht bitte Blutspenden, die Lager leeren sich!" - Nicht nur, dass uns der Coronavirus derzeit in die Knie zwingt, droht nun auch eine gefährliche Verknappung der Blutreserven. Die Lager leeren sich von Stunde zu Stunde. Aus diesem Grund richtet das Rote Kreuz Niederösterreich einen dringenden Appell an die 99.600 Mitglieder der Feuerwehren. Ein Aufruf, der auch von Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner unterstützt wird: "Geht bitte Blutspenden, damit es in den Spitälern zu keinen Versorgungsengpässen kommt!" (Blutbank MistelbachRotes Kreuz Bezirk Mistelbach / Rotes Kreuz Bezirk Hollabrunn)


Einsatzdienst der Feuerwehren ist sichergestellt

Angesichts der derzeitigen Lage rund um den Conoravirus und den damit verbundenen Konsequenzen werden viele Veranstaltungen und Übungen von Feuerwehren abgesagt. Der Einsatzdienst der Feuerwehren ist jedoch selbstverständlich aufrecht. Die Bürger müssen sich keinerlei Sorgen machen, dass die Feuerwehren im Notfall nicht helfen werden. Um durch etwaige Krankheitsfälle die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren nicht zusätzlich zu gefährden, wurde der Ausbildungsdienst ausgesetzt!

 


Mitgliederversammlung 2020

24. Jänner 2020 im GH Hammermüller: - Kommandant-Stellvertreter BI Matthias Bachmeier präsentiert einen sehr ausführlichen Bericht über das vergangene Jahr und einen Ausblick in das neue Jahr. Er bedankt sich für die geleisteten Einsatz- und Übungsstunden und für die laufenden Instandhaltungsarbeiten im Feuerwehrhaus und bei den Einsatzfahrzeugen. 


Ballnacht

18. Jänner 2020 - Die FF Patzmannsdorf bedankt sich für den zahlreichen Besuch am Feuerwehrball und die Unterstützung aus der Bevölkerung! Ein herzlicher Dank auch an die Kameraden der befreundeten Feuerwehren, die heuer wieder zu Gast waren!

Das Kommando der FF Patzmannsdorf begrüßt unter den zahlreichen Gästen auch Bürgermeisterin Karin Gepperth, Vizebürgermeister Alois Lehner, Feuerwehrkurat Mag. Franz Haslinger, EOBI Herbert Gugl, Unterabschnittskommandant HBI Gottfried Bischinger und die Vertreter der umliegenden Feuerwehren. Die Gruppe "Die jungen Fetzer" sorgen bis spät in die Nacht für tolle Stimmung am Ball. Die Kameraden der Feuerwehr gratulieren auch Feuerwehrkurat Mag. Franz Haslinger, der in diesen Tagen seinen 80. Geburtstag feiert.

Die heurige Damenspende: Rotweinlikör aus der Kommando-Küche ;-)

Ein zusätzliches Highlight - die Fotobox: Mit dieser "Sofortbildkamera" lassen sich wunderbare Erinnerungen an den Abend mitnehmen!

Die Torten-Spenden und Tombola-Preise konnten auch heuer wieder mit großem Erfolg für die FF Patzmannsdorf an die Ballgäste gebracht werden. Wir hoffen, es war für jeden etwas dabei!

View the embedded image gallery online at:
http://ff.patzmannsdorf.at/#sigFreeIddc9ffb757d


Jahreshauptversammlung 2020

24. Jänner 2020 im GH Hammermüler. Einladung folgt per Mail und persönlich an alle Mitglieder in die Häuser, auch die Kameraden im Reservestand!


Der Ball der FF Patzmannsdorf ist am 18. Jänner 2020 im Gemeindesaal in Stronsdorf! 
Rechtzeitige Tischreservierungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! werden für unsere auswärtigen Feuerwehr-Gäste bzw. -Gruppen selbstverständlich gerne entgegen genommen!


Anmeldung via http://www.patzenthal.at/skitag (Whatsapp Gruppe beitreten).

Update 02. Jänner 2020: Es sind noch ein paar Plätze frei !!!

 

 

 

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj